Diese Stelle teilen
Jetzt bewerben »

Bezeichnung:  Packaging Line Manager (m/w/d)

Dienstort: Wieselburg

Bereich: Supply Chain

Vertragsart: Unbefristet

Beschäftigungsausmaß: Vollzeit, ab 1.4.2022

 

Als Packaging Line Manager für die Glasverpackungsanlagen sind Sie, gemeinsam mit Ihrem Leitungsteam, für die Führung und Weiterentwicklung der rund 30 MitarbeiterInnen, sowie für die kontinuierliche Verbesserung der abteilungsinternen- sowie abteilungsübergreifenden Prozesse verantwortlich. 
In dieser Funktion berichten Sie direkt an den Packaging Manager.

 

Ihre Aufgaben:

  • Safety first! Sicherstellung/Verbesserung eines sicheren Arbeitsumfeldes

  • Ganzheitliche Leitung der Abteilung Glasverpackungen inkl. Personal-, KPI- und Kostenverantwortung

  • Durchführung und Optimierung von Abfüllaufträgen im Einklang mit Kundenerfordernissen und unter Einhaltung der festgelegten Qualitätsstandards

  • Führen und Weiterentwickeln Ihres Teams mit rund 30 Mitarbeiterinnen

  • Überprüfung und Einhaltung der Bestimmungen gemäß Fertigpackungsverordnung

  • Laufende Verbesserung von Hygienestandards bei Maschinen

  • Mitarbeit bei der Planung und Realisierung von Projekten und Großreparaturen im Bereich der Abfüllanlagen

  • Planung und Sicherstellung der laufenden Instandhaltung zusammen mit dem Leiter der Instandhaltung

  • Laufende Optimierung von Prozessen im Sinne der Verlustvermeidung mit TPM-Methoden

 

Unsere Anforderungen:

  • Höhere technische Ausbildung (HTL) oder technisches FH-/Universitätsstudium

  • Mehrjährige Berufserfahrung im Bereich Supply Chain, Produktion, Abfüllung

  • Führungserfahrung in einem technischen Umfeld

  • Hohes Kosten- und Qualitätsbewusstsein

  • Entscheidungsfähigkeit, bereichsübergreifendes Denken und Kommunikationsfähigkeit

  • Profunde Projektmanagementkompetenz, idealerweise auch TPM Erfahrung

  • Sehr gute Englischkenntnisse für ein professionelles Agieren im Konzernumfeld

  • Professioneller Umgang im MS Office und gute SAP-Kenntnisse

 

Unser Angebot:

  • Attraktive und familienfreundliche Arbeitszeiten, 38,5 Stunden-Woche

  • Intensive Einschulung durch erfahrene KollegInnen

  • Abwechslungsreiche, eigenständige und vielfältige Arbeit in einem stabilen Unternehmen mit attraktivem Produktportfolio

  • Weiterentwicklungsmöglichkeiten in einem nationalen sowie internationalen Umfeld

  • Familiäres Arbeitsumfeld

  • Attraktive Sozialleistungen ("Biermarkerl", kollektivvertragliche Sonderzahlungen, Möglichkeit zur Generierung von Zusatz-Urlaub, Feriencamp für Kinder etc.)

 

Sie fühlen sich von dieser interessanten Position angesprochen und bringen die geforderten Qualifikationen mit? Dann bewerben Sie sich gleich online!

 

Wir sind gesetzlich verpflichtet darauf hinzuweisen, dass das kollektivvertragliche Mindestentgelt für diese Tätigkeit bei einem Beschäftigungsgrad von 100 % (Vollzeit) brutto EUR 3.121,21 pro Monat beträgt. Es besteht eine Bereitschaft zur Überzahlung. Die tatsächliche Vergütung richtet sich nach Qualifikation und relevanter Berufserfahrung.
 

Die Brau Union Österreich ist ein Arbeitgeber für Chancengleichheit und alle qualifizierten BewerberInnen werden ohne Rücksicht auf Ethnie, Religion, Geschlecht, sexuelle Orientierung oder Behindertenstatus berücksichtigt. Wir haben uns das Ziel gesetzt, den Frauenanteil in Führungs- und Expertenfunktionen zu erhöhen, und fordern daher qualifizierte Frauen explizit zur Bewerbung auf.

www.brauunion.at/karriere

Jetzt bewerben »