Diese Stelle teilen
Jetzt bewerben »

Project Manager - Real Estate Development (w/m/d)

Dienstort: Linz oder Graz

Vertragsart: Befristet

Beschäftigungsausmaß: Vollzeit

 

Sie haben Erfahrung in der eigenverantwortlichen Abwicklung von Bau- und Immobilienprojekten? Sie haben nicht nur das technische Backgroundwissen, sondern bringen auch das notwendige wirtschaftliche Know-How mit? Dann sind Sie bei uns richtig! In dieser spannenden und abwechslungsreichen Position steuern und managen Sie den gesamten Life-Cycle der Bau- bzw. Immobilienprojekte. 


Ihre Aufgaben

  • Gesamtheitliche Steuerung unserer Liegenschaftsentwicklungsprojekte

  • Koordination externen Dienstleister (Architekt*innen, Fachplaner*innen, Bauunternehmen etc.) sowie Verhandlungen mit Behörden

  • Strategische Begleitung von Planungsprozessen und technische Risikoanalysen auf Objektebene sowie Abgabe von Handlungsempfehlungen

  • Unterstützung des Managements bei der Erstellung detaillierter Entwicklungs- und Umbauanalysen, inklusive Kosten-Nutzen-Kalkulation

  • Erstellung und Umsetzung von Businessplänen, Wirtschaftlichkeitsbetrachtungen und Reportings

  • Claim Management

 

Unsere Anforderungen

  • Mind. 5 Jahre Berufserfahrung in der Bauüberwachung bzw. in der Bauleitung sowie mehrjährige Berufserfahrung in der Immobilienentwicklung

  • Abgeschlossenes technisches und/oder wirtschaftliches Studium (z.B. Bauingenieurwesen, Architektur, Immobilienmanagement)

  • Technisches und wirtschaftliches Know-How in der Entwicklung von Bauprojekten

  • Proaktive, eigenverantwortliche und selbstbewusste Persönlichkeit mit ausgeprägtem Verhandlungsgeschick

  • Kommunikationstalent mit Zahlenaffinität sowie analytischer und strukturierter Arbeitsweise


Unser Angebot

  • Flexibles, eigenverantwortliches Arbeiten

  • Stabiles Unternehmen mit attraktivem Produktportfolio (Heineken, Zipfer, Gösser, etc.)

  • Vielfältige Sozialleistungen und umfassende Maßnahmen im Bereich betriebliches Gesundheitsmanagement

  • Umfangreiches On-Boarding-Programm, sowie Entwicklungschancen und umfassende Weiterbildungsmöglichkeiten

 


Wir sind gesetzlich verpflichtet darauf hinzuweisen, dass das kollektivvertragliche Mindestentgelt für diese Tätigkeit bei einem Beschäftigungsgrad von 100 % (Vollzeit) brutto EUR 3.564,72 pro Monat beträgt. Es besteht eine Bereitschaft zur Überzahlung. Die tatsächliche Vergütung richtet sich nach Qualifikation und relevanter Berufserfahrung.
 

 

Die Brau Union Österreich ist ein Arbeitgeber für Chancengleichheit und alle qualifizierten BewerberInnen werden ohne Rücksicht auf Ethnie, Religion, Geschlecht, sexuelle Orientierung oder Behindertenstatus berücksichtigt. Wir haben uns das Ziel gesetzt, den Frauenanteil in Führungs- und Expertenfunktionen zu erhöhen, und fordern daher qualifizierte Frauen explizit zur Bewerbung auf.

www.brauunion.at/karriere

Jetzt bewerben »