Diese Stelle teilen
Jetzt bewerben »

Cyber Security & Technology Specialist (w/m/d)

Dienstort: Linz

Bereich: IT

Vertragsart: Unbefristet

Beschäftigungsausmaß: Vollzeit 

 

Als Specialist für Cyber Security & Technology implementieren und konfigurieren Sie Systeme und Prozesse gemäß unserer globalen Informationssicherheitsrichtlinien. Sie agieren als Technologieexperte im Bereich IT & OT (industrielle Kommunikation) mit einem äußerst proaktiven Zugang betreffend Cybersicherheit. 

 

Ihre Aufgaben:

 

  • Evaluierung und Behebung von Schwachstellen und Risiken in Soft- und Hardware
  • Implementierung und regelmäßige Kontrolle von wirksamen Maßnahmen um die Anforderungen an Vertraulichkeit, Integrität und Verfügbarkeit zu erfüllen
  • Sicherstellung eines kontinuierlichen System-Patching, Lebenszyklus-Management und die Einhaltung der globalen Sicherheitsanforderungen
  • Gewährleistung der Einhaltung globaler Richtlinien in IT und OT
  • Unterstützung des globalen Cyber-Defense-Operations-Team bei der Überwachung von Sicherheitsbedrohungen sowie der Behandlung und Berichterstattung von Vorfällen
  • Ableitung lokaler Architekturen und Prozesse aus globalen Richtlinien und Implementierung in Form von Projekten
  • Betrieb von komplexen IT-Systemen mit Schwerpunkt OT auf Basis von Serviceverträgen mit externen Dienstleistern

 

Unsere Anforderungen:

 

  • Bachelor- oder Masterabschluss in Informatik oder einem verwandten Bereich und idealerweise bereits Erfahrung im Bereich Cyber Security
  • Erfahrung als Systemadministrator, Netzwerkadministrator oder ähnliches
  • Umfangreiche Kenntnisse im System Security Management, Backup / Recovery / Disaster Recovery
  • Erfahrung mit: 
    • Netzwerkkommunikations- und Routingprotokollen
    • Angriffsvektoren wie Malware, Trojanern, Exploit-Kits, Ransomware und Phishing-Techniken
    • Management ausgelagerter IT-Services, Projektmanagement
    • Erfahrung im Bereich Prozessautomatisierung von Vorteil
  • Ausgeprägte Teamfähigkeit und Kommunikationsfähigkeit
  • Sehr gute Englischkenntnisse

 

Das kollektivvertragliche Mindestentgelt für diese Tätigkeit beträgt bei einem Beschäftigungsgrad von 100 % (Vollzeit) brutto EUR 3.196,12 pro Monat. Es besteht eine Bereitschaft zur Überzahlung. Die tatsächliche Vergütung richtet sich nach Qualifikation und relevanter Berufserfahrung.

 

 

Die Brau Union Österreich ist ein Arbeitgeber für Chancengleichheit und alle qualifizierten BewerberInnen werden ohne Rücksicht auf Ethnie, Religion, Geschlecht, sexuelle Orientierung oder Behindertenstatus berücksichtigt. Wir haben uns das Ziel gesetzt, den Frauenanteil in Führungs- und Expertenfunktionen zu erhöhen, und fordern daher qualifizierte Frauen explizit zur Bewerbung auf.

www.brauunion.at/karriere

 

 

Jetzt bewerben »