Diese Stelle teilen
Jetzt bewerben »

HR Business Partner*in (w/m/d)

Dienstort: Bludenz

Bereich: HR

Vertragsart: Unbefristet

Beschäftigungsausmaß: Vollzeit

 

Du suchst eine neue, sehr spannende Herausforderung? Du bist dynamisch, zielorientiert und ein Teamplayer? Du möchtest gerne gestalten, dabei unterstützen HR- Themen einzuführen und deine Leidenschaft liegt im HR- Bereich? Dann bist Du bei uns richtig! Wir sind auf der Suche nach einer*m HR Business Partner*in, welche*r vor allem Führungskräfte in den Prozessen & Gesprächen entlang des Employee Life Cycles: Recruiting, Onboarding, Personalentwicklung, Performance Management, Auflösungen usw. unterstützt sowie begleitet. 
 


Deine Aufgaben

  • Beratung und Coaching der Führungskräfte bei allen HR-Themen und arbeitsrechtlichen Fragestellungen
  • Konzeptionierung, Leitung und Umsetzung von Organisationsentwicklungs- bzw. HR-Projekten 
  • Vorbereitung und Durchführung von Trainings und Workshops
  • Strategische Weiterentwicklung und Begleitung des Recruiting- und Onboarding Prozesses
  • Einführung und Umsetzung von HR-Prozessen/Tools wie z.B. Mitarbeiter*innenbefragung, Talent-, Performance- und Succession Management

 

Unsere Anforderungen

  • abgeschlossene Ausbildung (Studium oder gleichwertig) - idealerweise mit Fokus auf Personalmanagement

  • Erfahrung in einer generalistischen HR-Funktion und/oder als Führungskraft von mind. 2-3 Jahren 

  • gute Kenntnisse im Arbeitsrecht, sehr gute Englisch Kenntnisse, Reisebereitschaft 

  • Erfahrung im Leiten von Projekten – idealerweise Change-Projekte  

  • Proaktive, selbständige und gewinnende Persönlichkeit

 

Unsere Benefits

  • wertschätzende und kollegiale Strukturen in der internationalen HEINEKEN-Familie

  • stabiles Unternehmen mit attraktivem Produktportfolio 

  • Attraktive Sozialleistungen, flexible Arbeitszeiten und Home-Office Möglichkeit

  • Entwicklungschancen und umfassende Weiterbildungsmöglichkeiten

  • Zusätzlicher leistungsorientierter Vergütungsanteil

 

 

Wir sind gesetzlich verpflichtet darauf hinzuweisen, dass das kollektivvertragliche Mindestentgelt für diese Tätigkeit bei einem Beschäftigungsgrad von 100 % (Vollzeit) brutto EUR 3.196,12 pro Monat beträgt. Es besteht eine Bereitschaft zur Überzahlung. Die tatsächliche Vergütung richtet sich nach Qualifikation und relevanter Berufserfahrung.
 

 

Die Brau Union Österreich ist ein Arbeitgeber für Chancengleichheit und alle qualifizierten BewerberInnen werden ohne Rücksicht auf Ethnie, Religion, Geschlecht, sexuelle Orientierung oder Behindertenstatus berücksichtigt. Wir haben uns das Ziel gesetzt, den Frauenanteil in Führungs- und Expertenfunktionen zu erhöhen, und fordern daher qualifizierte Frauen explizit zur Bewerbung auf.

www.brauunion.at/karriere

Jetzt bewerben »